Die Motorentwicklung hört niemals auf. Die Ausstellung am obersten Stockwerk vom DieselHouse erzählt über die Entwicklung der Motoren im Laufe der Zeit. Das passiert durch Modelle von Motoren, die den Funktionen der verschiedenen Prinzipien zeigen, worum die Motoren aufgebaut worden sind. Außerdem gibt es eine Database mit Zugang zu Dokumente und Beschreibungen, was einen mehr summarischen Durchgang, sowie eine Vertiefung in Motortechnologie ermöglicht, alles abhängig vom Interessengebiet.

Auf dem Stockwerk haben Sie auch die Möglichkeit sich mit Interaktiven spielen zu vergnügen und eine große digitale Karte über Containerschiffe anzuschauen, die im Moment mit Hilfe von MAN-Dieselmotoren auf den Ozeanen fahren.

Die Dieselmotortechnologie ist unter ständige Entwicklung um zu sichern, dass sie auch zukünftig die bevorzugte Antriebsmaschine für Schiffe sein wird, sowie attraktiv als Motor für die elektrischen Generatoren der Kraftwerke verbleibt.

Es gibt viele Faktoren, die auf die Motorenentwicklung einwirken, u. A. das Zusammenspiel, zwischen der Rumpf des Schiffes, Ausrichtung der Propellen und Drehzahl des Motors, damit man den besten Wirkungsgrad erhält und sich eine so niedrige Umweltbelastung sichern kann, wie es praktisch möglich ist.